Suche

delta.f - Querstromfiltration beim Einsatz von Sprühfeuchtwerken

Die Qualität des Feuchtmittels hat unmittelbare Auswirkungen auf die Prozessstabilität, besonders beim Einsatz von Sprühfeuchtwerken.

Mit der leistungsfähigen Querstromfiltration delta.f, werden die Bedingungen zum Einsatz von Sprühfeuchtwerken wie der deltaspray.line erheblich verbessert.

Die hohe Filtrierqualität der Keramikmembran ermöglicht selbst die Separation öliger Verschmutzungen, zudem wird ein Großteil des zurückfließenden Feuchtmittels dem Kreislauf gereinigt wieder zugeführt. Feuchtmittelabfälle und Entsorgungskosten, sowie der Bedarf an frischen Zusätzen werden hierdurch enorm reduziert.

  • Vorteile

    Vorteile auf einen Blick:

    • optimale Filtrationsqualität für hohe Prozesssicherheit
    • maximale Maschinenverfügbarkeit
    • reduzierter Reinigungs- und Wartungsaufwand am gesamten System
    • verbrauchsmaterialfrei dank Keramikmembran
    • Senkung der Kosten für Verbrauchsmaterial und Entsorgung
    • stets sauberes Feuchtmittel und ein gereinigtes System, vom Feuchtmitteltank bis zu den Feuchtwerkwannen der Druckwerke
    • einfach im Bypass zu ergänzen
  • product.animation