Suche
technotrans in der Druckindustrie

Optimale Filtrationsqualität für hohe Prozesssicherheit

Ressourcen schonen und Kosten senken durch Filtration

Die Lösungen wachsen mit ihren Anforderungen

Die Wirtschaftlichkeit einer Filtration hängt wesentlich davon ab, welche Mengen an Prozessflüssigkeiten in welchem Zeitraum gereinigt werden müssen. Hierbei ist es besonders wichtig zu wissen, welche Standzeiten einzelne Filter haben und ab welchem Durchsatz sie in der Regel ausgetauscht werden müssen.

Bei mittel- bis großformatigen Bogenoffset-Maschinen ergeben sich für eine Filtrationslösung wie das basic.fc durch das Gesamtvolumen häufige Filterwechsel, die den wirtschaftlichen Vorteil der günstigen Anschaffung des Gerätes schnell relativieren.

Hier bieten sich die nächsten Baugrößen für den Bogenoffset an: das alpha.f oder das beta.f – leistungsstarke Systeme für besonders hohe Beanspruchungen.

Auch diese Geräte lassen sich ohne großen Aufwand und weitestgehend unabhängig vom Typ des Aufbereitungsgerätes jederzeit als Bypass-Lösung im Feuchtmittel-Kreislauf nachrüsten.

beta.f - die leistungsstarke Feinfiltration für Mittel- bis Großformat

alpha.f - zweistufige Feinfiltration für Klein- bis Mittelformat

basic.fc - der ökonomische Einstieg zu mehr Produktivität im Drucksaal