Suche
25.11.2011
Kategorie: technotrans, 2011, Ad hoc

Auswirkungen der manroland Insolvenz auf technotrans


Die Insolvenz des Druckmaschinenherstellers manroland AG wird voraussichtlich Auswirkungen auf die Umsatz- und Ergebnisentwicklung der technotrans-Unternehmensgruppe im laufenden Geschäftsjahr haben. Der Vorstand erwartet in einer ersten Einschätzung, dass die Ergebniseffekte der Wertberichtigungen auf Forderungen und Vorräte sowie Belastungen aus dem aktuell offenen Auftragsbestand sich im Jahresabschluss 2011 in einer Größenordnung von bis zu 2,0 Millionen € auswirken werden. Ursprünglich war ein operatives Betriebsergebnis von 6 bis 7 Millionen € für das Geschäftsjahr 2011 geplant.

Hinweis:
Aussagen in dieser Mitteilung, die sich auf die zukünftige Entwicklung beziehen, basieren auf unserer sorgfältigen Einschätzung zukünftiger Ereignisse. Die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens können von den geplanten Ergebnissen erheblich abweichen, da sie von einer Vielzahl von Markt- und Wirtschaftsfaktoren abhängen, die sich teilweise dem Einfluss des Unternehmens entziehen.