Suche
17.06.2010
Kategorie: technotrans, 2010

Headleys startet das Zeit und Geld sparen mit der eco.clean auf der Ipex 2010

Headley Brothers besuchte den technotrans Stand auf der IPEX, um einen Auftrag für eine eco.clean-Anlage zu unterschreiben und so zukünftig Zeit und Geld zu sparen und die „Öko-Vorteile“ dieses Waschmittelrecyclingsystems zu nutzen.


Im Moment wird die Reinigung und das Befüllen mit Waschmittel an der Speedmaster SM 102-10-P, an der eco.clean installiert wird, manuell erledigt. Dafür werden beim 24-Stunden-Betrieb pro Tag ein bis zwei Mal ein bis zwei Stunden benötigt.

„Wir werden Zeit sparen, unsere Kosten für Waschmittel reduzieren und einen enormen Nutzen für die Umwelt erzielen“, sagt Andy Owden, Betriebsleiter der Druckerei aus Ashford (UK), die sich auf Magazine, Journale und andere hochwertige Druckerzeugnisse spezialisiert hat.

Headley Brothers ist ISO 14001 zertifiziert und besitzt eine FSC-Zertifizierung der „Chain of Custody“ (Unternehmen in der Produktkette). Im Rahmen ihrer Bemühungen um eine nachhaltige Produktion wird die tägliche Praxis laufend überprüft und nach Möglichkeiten gesucht, Abfall und Emissionen zu reduzieren.

Roger Pitt, Geschäftsführer von Headley Brothers und Besucher des technotrans-Standes auf der IPEX, sagte: „Das erste Mall haben wir eco.clean zufällig bei einem anderen Drucker gesehen und uns gedacht, dass das eine interessante Technologie ist. Angesichts der Rezession entschieden wir aber, dass wir die Anlage nicht brauchen. Nachdem wir uns allerdings die ganzen Vorteile vor Augen gehalten haben, freue ich mich sehr, hier wieder bei technotrans zu sein, um den Auftrag zu unterschreiben.“

Das Waschmittelrecyclingsystem eco.clean separiert Verunreinigungen, so dass 90% des Waschmittels im Kreislauf immer wieder verwendet werden können. Das aus dem Waschmittel entfernte Wasser ist so sauber, dass es normalerweise in der normalen Kanalisation entsorgt werden kann.

Das Unternehmen setzt im Rollen- und Bogenoffset seit vielen Jahren Feuchtmittelaufbereitungen von technotrans ein.