Suche
17.02.2011
Kategorie: technotrans, 2011

Schnittstellen für kompakte Klima-Technologie

Spezialanbieter kombinieren ihre Lösungen


Am Merlin-Standort Ried wurde der Kooperationsvertrag unterzeichnet.

Die technotrans AG, Sassenberg, als Systemanbieter im Spezialmaschinenbau hat mit der Merlin Technology GmbH aus dem österreichischen Ried einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Ziel der Vereinbarung ist es, Technologien der deutschen Spezialisten im Bereich Wasseraufbereitung und kompakte Kühlung und Temperierung mit Systemen zur Messung und Regelung von Luftfeuchtigkeit aus Österreich zu kombinieren.

„Im Bereich der Wasseraufbereitung arbeiten unsere Unternehmen bereits seit geraumer Zeit zusammen“, erklärt Henry Brickenkamp, Vorstandssprecher der technotrans AG. „Die Merlin Luftbefeuchtungssysteme, die in der Druckindustrie aber auch besonders im Bereich der holzverarbeitenden Industrie zum Einsatz kommen, brauchen zum Betrieb Wasser von einer klar definierten Beschaffenheit. Dies liefern unsere Anlagen.“

„Die Merlin Technology GmbH konnte sich in nur wenigen Jahren einen Namen im Bereich von Luftbefeuchtung und Feuchte-Messtechnik machen“, erläutert Merlin-Geschäftsführer Johann Reisinger. „Um auf nicht all zu lange Sicht auch international erfolgreich und innovativ weiter zu wachsen und dieses Wachstum nachhaltig zu festigen, war eine Kooperation naheliegend. Die technotrans AG hat mich mit ihrer über Jahrzehnte gewachsenen Kompetenz auf den globalen Märkten überzeugt der richtige Partner zu sein. Ich bin mir sicher, dass diese beiden Firmen gemeinsam erfolgreich Ziele umsetzen werden. Die Fachleute beider Unternehmen harmonieren sehr, sehr gut untereinander – und funktionierende Teams feiern auch Erfolge!“

Laut Brickenkamp stecken hinter der Kooperation auch höhere technologische Ziele. „Wir befinden uns über die besonders kompakten Kühlsysteme unserer neuen Tochtergesellschaft Termotek auf einem guten Weg, gemeinsam mit Merlin eine ausgefeilte Klimatechnologie zu entwickeln, die in sehr engem Bauraum installiert werden kann. Dies ist besonders für den dynamisch wachsenden Digitaldruck interessant.“

Als erstes Signal der engeren Zusammenarbeit präsentierten die technotrans AG und die Merlin Technology GmbH ihre Lösungen gemeinsam auf den Hunkeler Innovationdays im schweizerischen Luzern. Für Anwender der Merlin Technologien ist besonders das weltweite Service- und Sales-Netzwerk der technotrans AG interessant. Zunächst bieten die europäischen Tochtergesellschaften von technotrans die Merlin-Technologie mit an. Mittelfristig ist auch der Vertrieb und die Betreuung über technotrans in Asien und den USA angestrebt.