Suche
13.04.2016
Kategorie: gds, 2016

gds übernimmt Mehrheitsanteil an der Ovidius GmbH

Ausbau des Leistungsangebots | Portfolios ergänzen sich optimal | Zugang zu neuen Marktsegmenten


Erweiterung der gds-Gruppe: Der Fullservice-Dienstleister für die Technische Dokumentation und Anbieter des Redaktionssystems docuglobe hat den Mehrheitsanteil an der Berliner Ovidius GmbH übernommen. Mit der Akquisition baut das Unternehmen aus dem westfälischen Sassenberg das eigene Lösungsportfolio um das auf XML-Technologie basierende Redaktionssystem "XR" sowie eine Vielzahl flankierender Lösungen und Leistungen aus.

"Ovidius ergänzt unser Portfolio mit seinen XML-basierten Redaktions- und Publikationslösungen in idealer Weise", sagt gds-Geschäftsführer Ulrich Pelster. Die Systeme des Unternehmens seien präzise auf die Kundenanforderungen zugeschnitten, modular und skalierbar. Derzeit werden die Lösungen von Ovidius in unterschiedlichen Industriezweigen mit einem Schwerpunkt auf der Luftfahrt eingesetzt. "Mit unserem Redaktionssystem docuglobe haben wir im Maschinenbau traditionell eine starke Position. Durch den Zukauf erhalten wir einen Zugang zu neuen Marktsegmenten", erläutert Pelster.

"Zusammen mit den neuen Eigentümern schaffen wir eine klassische Win-Win-Situation", betont Ovidius-Geschäftsführer Klaus Fenchel. Dank der Marktstellung von gds könne aus "XR" eine Standardlösung geschaffen sowie das dazugehörige Lösungs- und Leistungsangebot noch stärker im Markt implementiert werden: "Die sich aus der Zusammenarbeit ergebenden Synergien bieten letztlich auch für unsere bestehenden und zukünftigen Kunden großes Potenzial."

Im Zuge der Transaktion wird auch die Ovidius-Tochtergesellschaft EasyBrows GmbH ein Teil der gds-Gruppe. Das gleichnamige Softwareprodukt des Unternehmens erzeugt die im Bereich der Technischen Dokumentation immer wichtiger werdenden elektronischen Publikationen, beispielsweise für mobile Endgeräte. Die Übernahme wurde zum 01.04.2016 vollzogen. Alle Beteiligten haben Stillschweigen über die finanziellen Details vereinbart.