Suche
technotrans Batterie- und Umrichterkühlung

Kühlung für High Power Charging

High Power Charging (HPC), das in Schnelladesystemen der Elektromobilität zum Einsatz kommt, ermöglicht es, innerhalb weniger Minuten die Li-Ionen-Batterie eines Elektrofahrzeugs zu einem erheblichen Teil zu laden. Damit stehen dem Fahrer anschließend wieder hunderte Kilometer und mehr an Reichweite zur Verfügung.

Die hohen Ladeströmen des High Power Charging erzeugen jedoch viel Verlustwärme, sodass die Ladestation und vor allem das Ladekabel nach einer effizienten Kühlung verlangen. Da Ladekabel für eine vernünftige Handhabung nicht zu steif sein können, ist der Leitungsquerschnitt in der Praxis begrenzt. Entsprechend wichtig ist die Kühlung der dünnen Ladekabel beim High Power Charging.

Vorteile des High Power Charging nutzen

Die hohe Zeitersparnis mittels gekühlter Schnellladesysteme beim Laden des Elektrofahrzeugs ist maßgeblich für die Akzeptanz der Nutzer von Elektromobilität verantwortlich. Zudem müssen trotz hoher Ladeströme dank einer zuverlässigen Kühlung keine Abstriche bei der Sicherheit und Handhabbarkeit gegenüber anderen Ladesystemen gemacht werden.

Ladekabel kühlen: aktive und passive Konzepte für die Schnellladestation

Im Bereich der Kabelkühlung für Ladestationen mit High Power Charging bietet technotrans seinen Kunden vielfältige Konzepte. Hierzu zählen sowohl aktive als auch passiv gekühlte Ladekabelkühlmodule, die kompakt in den Ladesäulen integriert werden. Die passiven Kühlmodule kühlen das Kühlmedium gegen die Umgebungsluft, bei den aktiven Kühlmodulen liefert eine Kompressor-Kältemaschine die erforderliche Kühlleistung. Die gewünschte Temperatur von Ladekabel und Stecker wird durch die permanente und kundenspezifische Zirkulation des Kühlmediums erreicht.

    • aktive Kabelkühlung über einen Miniaturkühler
      mit Kältekompressor

    • passive Kabelkühlung mittels Freikühlung

      gegen Umgebungsluft


KONTAKT

Ansprechpartner Vertrieb:

Christian Walczyk
+49 (0)2583 301-1812
christian.walczyk@technotrans.de